Dierks Studios

Music Against War

Seit dem von Russ­lands Prä­si­den­ten Wla­di­mir Putin gestar­te­ten Angriff auf die Ukrai­ne herrscht Krieg in Euro­pa. Die Welt blickt erschüt­tert und erstarrt in die Ukrai­ne – ins­be­son­de­re auf das Schick­sal der Haupt­stadt Kyjiw und ihren unschul­di­gen Bewoh­nern. Wie lan­ge hält die Mil­lio­nen-Metro­po­le den men­schen­ver­ach­ten­den rus­si­schen Rake­ten­an­grif­fen noch Stand? Wie gehen die Men­schen, die vor Ort unmit­tel­bar den Tod, die Zer­stö­rung ihrer Hei­mat und das Lei­den ihrer Fami­li­en und Freun­de tap­fer erdul­den, mit die­ser Situa­ti­on um? Wer­den sie aus­rei­chend mit Nah­rungs­mit­teln und medi­zi­ni­scher Hil­fe ver­sorgt? Ein furcht­ba­rer Zustand und Fra­gen, die mich per­sön­lich im Inners­ten sehr tief bedrücken.

Gemein­sam mit Mit­ar­bei­tern, Freun­den und Musi­kern machen wir mit einer beson­de­ren Akti­on auf die schie­re Bru­ta­li­tät die­ses Krie­ges vor unse­rer Haus­tür aufmerksam.
Wir haben die­ser Tage die­se Platt­form ins Leben geru­fen, hier sam­meln, betreu­en und ver­öf­fent­li­chen wir eine Lis­te von Frie­dens­lie­dern, in vie­len Spra­chen und aus vie­len Län­dern. Jeder – auch DU – kann Links zu Frie­dens­lie­dern für die­se Lis­te ein­rei­chen, so dass wir ein stän­dig wach­sen­des Ver­zeich­nis erzeu­gen, wel­ches eines Tages jedes Land und jede Spra­che der Welt wider­spie­geln wird. Ziel ist es, so vie­le Men­schen wie mög­lich zu errei­chen und sie zu moti­vie­ren, Frie­dens­lie­der auf ihren Gerä­ten, Ste­reo­an­la­gen, Auto­ra­di­os usw., an allen Orten und bei allen Gele­gen­hei­ten zu spie­len. Das Mot­to „Music Against War“ soll hier für alle umge­setzt werden.

Wir sind glück­lich, wenn ihr die­se Akti­on auf allen euren Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ka­nä­len, Web­sites, Social Media, Fan­clubs etc. ver­brei­tet und jedem davon erzählt.
Gemein­sam kön­nen wir ein unüber­hör­ba­res Zei­chen gegen Unter­drü­ckung und Men­schen­ver­ach­tung, für Frie­den und Frei­heit setzen.
Wir zäh­len auf euch.
Frie­den ist für alle da – die Mensch­lich­keit wird siegen.

Music Against War

Erste Neuveröffentlichung auf dem PILZ Label seit 45 Jahren

Die ers­te Neu­ver­öf­fent­li­chung auf dem PILZ Label seit 45 Jah­ren steht in den Stores.
Mas­ter­mind Ste­phan Kas­ke von Mythos prä­sen­tiert die typi­schen Klang­kas­ka­den und Sequen­zen der Ber­li­ner Schule.
Es erscheint als CD im Digis­lee­ve und Dop­pel-LP im Gate­fold Cover und ist über­all erhält­lich, wo es Ton­trä­ger gibt.
——
The first new release on the PILZ label in 45 years is in stores.
Mas­ter­mind Ste­phan Kas­ke from Mythos pres­ents the typi­cal sound cas­ca­des and sequen­ces of the “Ber­li­ner Schule”.
It will be released as a CD in the digis­lee­ve and dou­ble LP in the gate­fold cover and is avail­ab­le ever­y­whe­re in stores, online and strea­ming portals.

https://www.jpc.de/…/mythos-berliner…/hnum/10333794
https://www.flight13.com/mythos-berliner-schule…/141808


Première on 14.12.2020

Pre­miè­re on 14.12.2020
An extra­or­di­na­ry moment “Behind Clo­sed Doors” without audience.
Bes­i­de inter­views and “making of sce­nes”, you will find the per­for­man­ces of anthems like “St Elmo´s Fire” or “Hold The Line” new arran­ged for an acoustic set up.
Strea­ming on Decem­ber 14th 2020
Get your tickets:
JOHN PARR – Acoustic Fever
A Dierks Stu­di­os Production