Video Division

Keine Frage: Wir leben in bildverrückten Zeiten. Dem haben wir schon mit den Video Recording Mobiles Rechnung getragen. Seinerzeit wurden europaweit Konzerte aufgezeichnet von Künstlern wie Chicago, Santana, Aretha Franklin oder auch Michael Jackson. Und der Tatsache, dass die Welt Bilder will – und zwar in bester Qualität –, verschliessen wir uns auch heute nicht. Die auf den letzten Stand gebrachte Video Division ist für Film- und Video-Restaurierung, Color Correction, Grading, 2K-, 3D- und 4K-Bearbeitungen ausgelegt.

Edit Suite

Die Edit-Suite dient als Schneide- und Vorführraum. Grading, Color-Matching und -Correction sowie Film-Restaurierung werden hier vorgenommen… und das in HD und 4K. Wir nutzen in der Edit Suite den DVS Clipster, der, wenn es um den Digital Cinema Intermediate, kurz den DCI-Workflow geht, das Nonplusultra darstellt. Im Folgenden sind die technischen Features der Edit Suite im Einzelnen aufgelistet.

Technische Daten der Edit Suite

POST PRODUCTION HARDWARE
DVS Clipster
MAC Pro
PC Workstation
POST PRODUCTION SOFTWARE
AVID Media Composer
Adobe CC
Davinci Resolve 12
Final Cut Studio
STORAGE SYSTEMS
DVS Spycerbox with 60 TB space
RaidDeluxe Storage Encl. with 168 TB space

MISC
Blackmagic Design Studio switch
Tangent Devices Elements Panel
Wacom Intuos Pro Tableau
Digi Beta Player/Recorder
BluRay Player
SCREENING SOLUTION
LG 84″ UHD Monitor (3D)
Samsung 63″ Plasma Monitor
LG 46″ HD Monitor (3D)
AUDIO MONITORING SYSTEM
KS Digital complete System 2.0
Teufel THX 5.1 System


Green Box

Green Box

Die Green Box ist Teil von Studio 3 und kann mit ihrer Hohlkehle für Greenscreen-Technik, Chroma-Key-Aufnahmen und virtuelle Studio-Einblendungen genutzt werden. Die Greenbox hat eine Fläche von ca. 190 Quadratmeter. Studio 3 mit seinen 100 Quadratmetern bietet genügend Platz für das entsprechende Kamera-Equipment und ist über die Regie auch mit der Edit Suite vernetzt.