Dierks Studios

Mill Sound Festival – Rockin‘ the Dierks Studios

Loud ‘n’ Proud wird es in den Dierks Stu­di­os, als Gun Bar­rel die Büh­ne entern. Geschos­sen wur­de aus allen Roh­ren, mit Muni­tio­nen wie: Front Kil­lers, The Wild Hunt, Super­no­va, Dyna­mi­te Forces, *Roll of the Dice und Batt­le Tested, in neu­em Lin­eup. Die Gitar­re­ros Rolf und Hei­wi, Drum­mer Luke, Tom­cat am Bass und Sän­ger Tho­ma­le brin­gen den Saal zum beben.
Den gan­zen Bericht gibt es von Kurt Rei­mann unter:
http://kr_news.en-a.eu/kunst_kultur_und_musik/stommelner_musikmeile_2018_-72020/

Kölner Musikprominenz macht sich stark für Inklusion


Am 23. und 24. Mai tra­fen sich pro­mi­nen­te Köl­ner Musi­ker bei uns im Stu­dio , um einen eige­nen Song und ein Musik­vi­deo für „R(h)ein Inklu­siv“ auf­zu­neh­men. Mit dabei waren unter ande­rem Janus Fröh­lich, Micky Brühl, Andrea Schö­nen­born, Chris­toph „Pic­co“ Fröh­lich und Hen­ning Kraut­ma­cher sowie Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer der R(h)ein Inklu­siv Staf­fel.
Ein schö­ner Pres­se­ar­ti­kel dazu: https://​www​.rhei​ni​sche​-anzei​gen​bla​et​ter​.de/​3​0​5​3​4​326

Dat Adam Cyber Rock EP Studio Sessions

Gemein­sam mit Mat­thi­as Gru­be an der Gitar­re ver­öf­fent­li­chen die Jungs von Dat Adam fünf ihrer belieb­tes­ten Songs als “Cyber Rock”-Versionen